Motorradregionen in Italien

Motorradurlaub in Italien: Alpenübergänge, Dolomitenpässe, blühende Apfelplantagen, Gardasee und landschaftliche Kontraste - so sehen die Motorradtouren in Trentino-Südtirol, Friaul und der Toskana aus, die seit jeher eine enorme Anziehungskraft auf Motorradfahrer ausüben. Der italienische Charme der Gastgeber, das milde Klima und die leckere italienische Küche machen eine Motorradreise in Nord- und Mittelitalien unvergesslich.


Erlebe die italienischen Bike-Regionen auf dem Motorrad!

Wir haben 3 Motorrad Regionen für dich gefunden. map

Trentino

Trentino

Italien

Der Gardasee gilt schon seit jeher als beliebte Motorrad Region in Italien. Die gut ausgebauten Straßen rund um den See sind ideal zum Motorradfahren. Aber auch die anderen Regionen im Trentino lösen so manchen Kurvenrausch aus.

Motorrad-Region

Friaul – Julisch Venetien

Friaul – Julisch Venetien

Italien

Etwas mehr als die Hälfte der Motorrad Region im Norden von Italien ist gebirgig und hügelig, während den Rest von Friaul eine Tiefebene einnimmt. Die Motorradtouren führen von den kurvenreichen Dolomitenstraßen bis ans Meer.

Motorrad-Region

Südtirol

Südtirol

Italien

Dolomitengipfel und Apfelplantagen bilden gemeinsam eine beeindruckende Kulisse zum Motorrad fahren. Genießen Sie abwechslungsreiche Motorradtouren mit faszinierenden Panoramaausblicken über die gesamte Motorrad Region Südtirol.

Motorrad-Region

Motorrad Regionen und Länder für Ihren Biker-Urlaub

Motorrad Urlaub in Österreich, Deutschland, Italien und der Schweiz

Als Motorradsportler finden Sie bei MoHo - Motorrad Hotels neben dem idealen Ausgangspunkt auch gleich die passenden Motorradhotels. Wir achten darauf, dass Sie bei unseren Betrieben optimal aufgehoben sind und alle Anforderungen an einen perfekten Motorradurlaub gegeben sind.