Motorradurlaub bei den 3 Zinnen - Kronplatz - Eisacktal Motorradhotels und Touren bei den 3 Zinnen - Kronplatz - Eisacktal in Südtirol / Italien

Auf der Panoramastraße der "Drei Zinnen" über ein mächtiges Wahrzeichen Südtirols.

Motorrad Urlaub in Südtirol

3 Zinnen - Kronplatz - Eisacktal in Südtirol

Die drei Zinnen (Tre Cime di Lavaredo), erhebten sich als eines der markantesten Gebirge in den Dolomiten auf fast 3.000 Meter, die sehens- und vor allem mit dem Motorrad befahrenswerte Panoramastraße sollte bei einer Bike-Tour in dieser Region keinesfalls ausgelassen werden. Natürlich sollten aber auch die vielen anderen Dolomiten-Pässe, allen voran das Sellajoch und das Grödnertal, erkundet werden.

6 Motorrad-Unterkünfte in 3 Zinnen - Kronplatz - Eisacktal

Haus Gitschberg

Haus Gitschberg  Italien / Südtirol - Dolomiten / Vintl

€ 29,00 bis € 39,00
Hotel Jonathan

Hotel Jonathan  Italien / Südtirol - Dolomiten / Natz - Schabs

€ 65,00 bis € 85,00
Hotel & Südtiroler Gasthaus Der Gassenwirt

Hotel & Südtiroler Gasthaus Der Gassenwirt  Italien / Südtirol - Dolomiten / Kiens

€ 51,00 bis € 70,00
Hotel Steineggerhof

Hotel Steineggerhof S Italien / Südtirol - Dolomiten / Steinegg

€ 75,00 bis € 98,00
Hotel Alp Cron Moarhof

Hotel Alp Cron Moarhof S Italien / Südtirol - Dolomiten / Olang

€ 55,00 bis € 90,00
Hotel Eden Selva

Hotel Eden Selva  Italien / Südtirol - Dolomiten / Wolkenstein (BZ)

€ 62,00 bis € 158,00

Ausflugsziele in der Nähe

Das sagt der Motorrad-Experte

Johann Micheli MoHo Gas(t)geber seit 2015

Meine Leidenschaft gilt schon seit ich denken kann den Motorrädern. In meiner Jugend bin ich mit meinen Biker-Freunden unzählige Male die Mendelpass-Straße hinauf gekurvt oder für einen Cappuccino an den Gardasee gefahren. Wilde Zeiten, die ich nicht missen möchte.


zum Gas(t)geber

Toni Überbacher MoHo Gas(t)geber seit 2004

Mein persönliches Zweirad-Revier befindet sich abseits der Straßen, im Gelände. Familie und Hotel lassen mir zwar nicht allzu viel Zeit für mein Hobby, dafür tüftle ich schon an meinen Ferntouren, die ich unternehmen möchte, sobald meine Söhne den Betrieb eigenständig schaukeln.


zum Gas(t)geber

Andreas Falkensteiner MoHo Gas(t)geber seit 2016

Hier am Eingang zu den Dolomiten ist das Biken für uns Einheimische fast schon Pflicht. Aber was mir darüber hinaus noch sehr am Herzen liegt, ist die KUNST des Gastgebens. Sie ist mein Lebensinhalt, an dem sich nicht nur meine motorradfahrenden Gäste erfreuen.


zum Gas(t)geber

Kurt Resch MoHo Gas(t)geber seit 2004

Keim der Leidenschaft war, wie bei den meisten Italienern, eine Vespa. Auffrisiert natürlich! Damals durfte man bereits mit 14 offiziell Mopedfahren. Nach der kontinuierlichen Hubraumsteigerung über die Jahre, bin ich dann irgendwann bei einer der ersten Multistradas gelandet.


zum Gas(t)geber

Kevin Pörnbacher MoHo Gas(t)geber seit 2015

„Forza Italia“ lautet meine Devise, wenn es um motorisierte Zweiräder geht. Mit 14 auf einer gelben Vespa angefangen, ist es jetzt meine Monster-Duc, mit der ich auf den vielen Dolomitenpässe vor unserer Haustüre „nach dem Rechten sehe“.


zum Gas(t)geber
Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.