Motorradurlaub in Südtirols Süden - Kalterer See Motorradhotels und Touren in Südtirols Süden - Kalterer See in Südtirol / Italien

Inmitten der Südtiroler Weinberge kann man sich eine herrliche Erfirschung auf der Biketour gönnen.

Motorradstrassen mit vielen Kurven

Südtirols Süden - Kalterer See in Südtirol

Wer Alpen sagt, denkt als Motorradfahrer wohl vorrangig an Hochgebirge, Pässe und felsige Landschaften, kaum an Badeseen. Als wärmster See der Alpen lädt der Kalterer See (Lago die Caldaro) aber sehr wohl auf eine erfrischende Abkühlung während oder nach einer ausgiebigen Motorradtour im kurvenreichen Südtirol ein. Nur rund 15 Kilometer von Bozen entfernt, bietet sich natürlich auch ein Besuch dieser Metropole an.

3 Motorrad-Unterkünfte in Südtirols Süden - Kalterer See

Motorrad-Hotel-Südtirol Ludwigshof

Motorrad-Hotel-Südtirol Ludwigshof  Italien / Südtirol - Dolomiten / Truden

€ 46,00 bis € 55,00
Hotel Schneckenthalerhof

Hotel Schneckenthalerhof  Italien / Südtirol - Dolomiten / Tramin

€ 58,00 bis € 63,00
Hotel Teutschhaus

Hotel Teutschhaus S Italien / Südtirol - Dolomiten / Kurtinig / Weinstraße (BZ)

€ 56,00 bis € 63,00

Ausflugsziele in der Nähe

Das sagt der Motorrad-Experte

Cristian Ludwig MoHo Gas(t)geber seit 2005

Ich zähle mittlerweile eher zur Fraktion der gemütlichen Biker, was ganz meinem Naturell entspricht. Sagen zumindest die anderen… Für alle, die es bei den geführten Touren gerne etwas flotter mögen als ich, steht immer unser Tourguide am Start.


zum Gas(t)geber

Manfred Sinner MoHo Gas(t)geber seit 2015

Als passionierter Schrauber und Motorradsammler habe ich mit der Zeit einige Preziosen vergangener Jahre in meiner Garage angesammelt. Der Anblick dieser Oldtimer liefert immer wieder Stoff für ausschweifende Benzingespräche und erweckt in vielen meiner Gäste Jugenderinnerungen.


zum Gas(t)geber

Walter Teutsch MoHo Gas(t)geber seit 2014

Die Begeisterung zum Motorradfahren bekam ich von meinem Vater in die Wiege gelegt. Meine ersten Ausflüge als Kind, am Sozius seiner Motoguzzi 500, damals noch ohne Helm und auf kaum asphaltierten Straßen, sind mir heute noch in schöner Erinnerung.


zum Gas(t)geber
Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.