Ischgl ruft zum 4. Motorrad-Gipfeltreffen

Motorradtestfahrten, geführte Touren, Stuntshows oder Workshops - von 19. bis 22. Juli 2018 findet das „Top of the Mountain BIKER SUMMIT“ bereits zum 4. Mal in Ischgl statt.

Vom 19. bis 22. Juli 2018 dreht sich in Ischgl vier Tage lang alles um Motorräder, denn dann geht die vierte Auflage des „Top of the Mountain BIKER SUMMIT“ über die hochalpine Bühne. Auf dem Programm: u.a. der Austausch mit Gleichgesinnten, geführte Motorradtouren in die kurvenreiche Umgebung sowie diverse Workshops. Dazu stehen im „High-Bike Testcenter Paznaun“ die neuesten Modelle der Marken BMW, KTM und Triumph für ausgiebige Testfahrten bereit.

Auf drei- bis siebenstündigen, geführten Ausfahrten geht es zum Beispiel mit dem eigenen Motorrad auf einen 45 Kilometer langen kulinarischen Streifzug durch das Paznaun, auf eine Gletschertour zum Ewigen Eis oder auf die berühmte, 240 Kilometer lange Silvretta Classic. Für Motorrad fahrende Ladies werden spezielle Fahr-Gruppen und do-it-yourself-Workshops angeboten. Im „Biker Village“ werden außer den üblichen Motorrad-Testfahrten voraussichtlich erstmals auch E-Motorräder zu sehen und zu fahren sein. Auch auf dem bunten Event-Programm: Schräglagen-Taxifahrten, ein Wheelie-Simulator, Stuntshows, eine Oldtimer-Expo oder die ewig attraktive Stuntshow „Henny Kroeze’s Steile Wand – THE WALL OF DEATH“. After-Show-Parties mit open end in den legendären Après-(Ski)-Bike-Lokalen Ischgls inklusive. Musikalisches Highlight ist die Biker Summit Night am Samstag, 21. Juli 2018 ab 20.30 Uhr mit dem Live-Auftritt von „Dispatch Skulls“.


This website uses cookies to provide you with a more responsive and personalized service. By using this site you agree to our use of cookies.