Verkehrsgipfel

Verkehrsgipfel II in Fusch an der Großglocknerstraße führt zu konkreten Ergebnissen.

Die wichtigsten Veranstalter geführter Motorrad-Sonnenaufgangstouren auf die Großglockner Hochalpenstraße haben auf Einladung des Bürgermeisters der Gemeinde Fusch an der Großglocknerstraße ein gemeinsames Maßnahmenpaket erarbeitet und einer Testphase 2019 zugestimmt. Es folgen eine gemeinsame Informationsbroschüre „Rücksichtslosigkeit ist uncool – Fahr mit Anstand!“, Tipps für lärmreduziertes Fahren, sowie ein entsprechendes Hinweisschild vor dem Ort.

Am 12.04.2019 trafen sich der Vertreter der MoHo-Motorrad Hotels, Herbert Gassner, sowie weitere Hoteliers aus dem Pinzgau und Johannes Hörl (Vorstand GROHAG), um mit Bürgermeister Hannes Schernthaner und Vizebürgermeister Franz Scherer die Situation, die zu Beschwerden von Anrainer geführt hat, in die Hand zu nehmen und zu verbessern.

Es wurde ein Maßnahmenpaket geschnürt, eigens eine entsprechende Broschüre entwickelt, die an alle Partner und auch an alle Motorradfahrer der geführten Touren übergeben wird. Dazu erfolgt eine persönliche Einweisung und Information vor entsprechenden Ausfahrten. Ausdrücklich soll darauf Acht gelegt werden, dass durch „Gleiten“, anstatt „Aufdrehen“ der Lärmpegel um etwa 50 % reduziert werden kann. Diesbezüglich werden die Erfahrungswerte in der Saison 2019 gesammelt und einer Evaluierung unterzogen. Einzelne Veranstalter verzichten auf ihre Sonnenaufgangsfahrten und verschieben Ausfahrten mit größeren Gruppen in den späteren Morgen, andere versuchen zu Gleiten und so den Lärm zu reduzieren. Somit fällt eine morgendliche Lärmbelästigung diesbezüglich entweder weg oder wird jedenfalls stark reduziert.

Bürgermeister Schernthaner: „Ich denke es ist uns durch eine wertschätzende Kommunikation auf Augenhöhe gelungen, ein vernünftiges Maßnahmenpaket zu schnüren, dass die Bedürfnisse der Anrainer bestmöglich berücksichtigt und auch unseren Gästen die Möglichkeit bietet die Großglockner Hochalpenstraße „genussvoll zu erfahren“!“

Herbert Gassner: „Von Seiten der MoHo-Motorrad Hotels und auch als Veranstalter kann ich versichern, dass wir jede Maßnahme die eine Lärmreduzierung bewirkt, unterstützen werden. Insbesondere ist in der direkten Kommunikation mit der Motorrad-Interessensgemeinschaft und ihren Mitgliedern einiges möglich. Wir geben unser Bestes und werden uns dann wieder zusammensetzen.“

Johannes Hörl (GROHAG): „Ich denke die gemeinsame Broschüre, aber auch ein zusätzliches Hinweisschild und die Kommunikation in der „Motorradszene“ ist von entscheidender Bedeutung. Ich bin zuversichtlich, dass diese Situation, die an wenigen in der Sommersaison für manche Anrainer sicher belastend war, verbessert werden kann.“

Unterkünfte in der Region

Ski- & Motorradhotel Eva-Marie

Ski- & Motorradhotel Eva-Marie  Austria / Salzburger Land / Lofer

from € 48,00 p.P.
Landhaus Jausern

Landhaus Jausern  Austria / Salzburger Land / Saalbach-Hinterglemm

from € 51,00 p.P.
Verwöhnhotel Vötter's Sportkristall

Verwöhnhotel Vötter's Sportkristall  Austria / Salzburger Land / Kaprun

from € 69,00 p.P.
Landhaus Rohregger

Landhaus Rohregger  Austria / Salzburger Land / Neukirchen

from € 55,00 p.P.

This website uses cookies to provide you with a more responsive and personalized service. By using this site you agree to our use of cookies.