Graubünden

MoHo Motorrad Hotels Land: Graubünden Schweiz

Motorradurlaub in GraubündenMotorradtouren in GraubündenBiker in GraubündenMotorradurlaub in GraubündenMotorradtouren in GraubündenBiker in Graubünden

Motorradurlaub in Graubünden

Graubünden, der einzige dreisprachige Kanton in der Schweiz, ist bekannt für seine landschaftlichen Schönheiten und touristischen Attraktionen. Dabei bietet Graubünden nicht nur kulturelle und sprachliche Vielfalt, sondern auch Natur pur. 615 Seen, über 900 Berggipfel und 150 Täler bilden die Kulisse für die abwechslungsreichen Motorradtouren.

Motorradtouren in Graubünden

Graubünden ist ein typisches Gebirgs- und Hochland. Zahlreiche Halbtages- und Tagestouren führen über die Schweizer Pässe in die verschiedenen Kantonsteile oder ins benachbarte Ausland. Chur, Davos und Savognin zählen wohl zu den beliebtesten Stopps auf den Motorradtouren in Graubünden. Zudem ermöglichen zahlreiche Pässe den Übergang über die umgehenden Gebirgsketten.

5-Pässe-Tour

Die 5-Pässe-Tour ist eine der beliebtesten Touren um diese Schweizer Region kennenzulernen. Zunächst geht es über den Splügenpass mit seinen 55 Kurven nach Italien, danach lockt der Malojapass mit 12 Haarnadelkurven zurück in die Schweiz. Der Julierpass ist schon ein echter Klassiker, der Albulapass recht eng und der Flüelapass liegt imposant zwischen Weisshorn und Schwarzhorn.